Was ist dein Ziel?

Krafttraining mit eGym – Das solltest Du wissen

Fitnesstraining an eGym Kraftgeräten garantiert Dir eine völlig neue Trainingserfahrung. Dafür wurde ein hochmodernes Trainingskonzept entwickelt. Erfahre hier wie fortschrittlichste Technologie die besten Voraussetzungen für Dein perfektes Training bilden.

Make the gym work for everyone – mit dieser Zielsetzung hat eGym ein Gerätetraining entwickelt, dass es Dir erlaubt, effektiver, sicherer, motivierter, abwechslungsreicher und gesünder zu trainieren.

So einfach funktioniert das Training an eGym Kraftgeräten

  1. Melde Dich am Gerät an und es stellt sich ein auf Dich ein, nachdem Dein Trainer Dir das Trainingsgerät einmalig eingestellt hat, wird dieses Gerät auf Dich personalisiert und auf Deinen Trainingsband gespeichert.
  2. Wähle Dein Trainingsziel aus in den Kategorien; Abnehmen, Figurtraining, Allgemeine Fitness, Muskelaufbau, Rehafit, Metabolisches Training und Athletik.
  3. Dein optimales Trainingsgewicht wird anhand einer Kraftmessung ermittelt und bestimmt.
  4. Mit der eGym Trainingskurve trainierst Du nie wieder falsch. Das Gerät gibt Dir vor, in welchem Tempo Du trainieren sollst und mit wie vielen Wiederholungen.
  5. Dein Training wird analysiert, schon ab dem ersten Trainingstag kannst Du Deine Erfolge sehen und diese im Auge behalten. Lade Dir dazu die eGym App herunter. Dort werden nicht nur Deine Trainingsdaten gespeichert, sondern auch Dein biologisches Alter wird ermittelt und Deine muskulären Dysbalancen werden aufgezeigt.


Wenn die Belastung, sprich das Gewicht, im Training längere Zeit gleichbleibt, gewöhnt sich unser Körper daran. Die Folge daraus ist: der Trainingseffekt lässt nach. Um das zu verhindern, musst Du regelmäßig neue Reize setzen mit einer Kraftmessung.

Bei eGym ist dieser Reiz gegeben anhand von automatischen Kraftmessungen, die die Trainingsgeräte automatisch nach einer gewissen Trainingszeit neu erfragen. Anhand der neuen Werten werden neue Belastungsparameter gesetzt, sprich ein anderer Trainingsreiz und ein neues Gewicht.

So einfach funktioniert das Training an eGym Kraftgeräten

egym_training_01

Muskelaufbau
Beim Trainingsprogramm Muskelaufbau liegt der Fokus auf einer intensiven Muskelbelastung bei niedrigen Bewegungsgeschwindigkeiten für maximales Muskelwachstum. Die langsame Ausführung und die hohe Muskelbelastung sorgen für einen optimalen Wachstumsreiz. Es werden alle Muskelfasern aktiviert und der Muskelquerschnitt erhöht. Dieses Trainingsprogramm beinhaltet hochintensive Trainingseinheiten und ist ideal, wenn Dein Ziel in einer Steigerung von Kraftniveau und Muskeldickenwachstum und dem Aufbau von Muskelmasse liegt.

  1. Negativ (12 Wdh.)
  2. Adaptiv (10 Wdh.)
  3. Isokinetisch (2×8 Wdh.)
  4. Adaptiv (10 Wdh.)
egym_training_02

Abnehmen
Das Trainingsprogramm Abnehmen ist auf einen möglichst hohen Kalorienverbrauch und eine langfristige Verbesserung des Fettstoffwechsels ausgelegt. Das Training zur Gewichtsreduktion umfasst intensives Kraftausdauertraining bei stetig hoher Herzfrequenz und langen Belastungszeiten. Durch weitere intensive Einheiten zum Muskelaufbau sorgst Du gezielt für einen gesteigerten Energie-Grundumsatz. Die gleichzeitige Kraft- und Ausdauersteigerung ist die ideale Methode zum Abnehmen mit Sport. In einem hohen Pulsbereich kannst Du maximal viele Kalorien verbrennen.

  1. Regulär (30 Wdh.)
  2. Isokinetisch (22 Wdh.)
  3. Adaptiv (15 Wdh.)
  4. Isokinetisch (22 Wdh.)
egym_training_03

Figurtraining
Das Trainingsprogramm Figurtraining kombiniert Kraftausdauer- und Hypertrophietraining für eine optimale Körperdefinition. Das Trainingsprogramm ist darauf ausgelegt, Deine Figur zu straffen, Fettpölsterchen zu verbrennen und die Muskulatur zu definieren, um Deinen Körper in die gewünschte Form zu bringen. Je nach Trainingsphase werden sowohl Kraftausdauer- als auch Muskelaufbaureize gesetzt. Ziel des Bodyshapings ist eine dauerhafte Reduktion des Körperfettanteils und eine Festigung der Muskeln, ohne den Muskelumfang maßgeblich zu vergrößern.

  1. Negativ (30 Wdh.)
  2. Isokinetisch (20 Wdh.)
  3. Adaptiv (12 Wdh.)
  4. Isokinetisch (20 Wdh.)
egym_training_04

Allgemeine Fitness
Das Trainingsprogramm Allgemeine Fitness ist perfekt für Dich, wenn Du Deine körperliche Vitalität und sportliche Leistungsfähigkeit erhalten und fördern möchtest. Das Ganzkörpertraining für alle, die sich wenig bewegen, viel sitzen oder bis ins hohe Alter fit bleiben möchten, basiert auf variierenden Trainingsreizen zur Krafterhaltung und Alltagstauglichkeit. Das ganzheitliche Krafttraining zielt auf ein ausbalanciertes Kräfteverhältnis aller Muskelgruppen, geschmeidige Sehnen und Gelenke sowie ein verbessertes Herz-Kreislaufsystem ab.

  1. Regulär (22 Wdh.)
  2. Adaptiv (18 Wdh.)
  3. Negativ (14 Wdh.)
  4. Explonic (2×6 Wdh.)
egym_training_05

Athletik
Beim Trainingsprogramm Athletik liegt der Schwerpunkt auf Leistungssteigerung durch Entwicklung von Schnellkraft, Explosivität und Widerstandsfähigkeit. Getreu dem Motto “schneller, höher, weiter”, hilft dieses Programm, Deine sportliche Leistungsfähigkeit zu optimieren. Das Athletiktraining erfordert maximale Krafteinsätze während des Trainings und sorgt mit hohen Bewegungsgeschwindigkeiten bei maximaler Belastung für einen Kraftanstieg in möglichst kurzer Zeit. Zudem verbessert es die Kraftfähigkeit in jedem Gelenkwinkel sowie die Ermüdungswiderstandsfähigkeit der Muskeln.

  1. Negativ (12 Wdh.)
  2. Explonic (2×6 Wdh.)
  3. Isokinetisch (3×5 Wdh.)
  4. Explonic (2×6 Wdh.)
egym_training_06

Reha Fit
Das Trainingsprogramm Reha Fit richtet sich an alle, die ein sanftes Training zur Gesundheitsprävention oder Rehabilitation bei Beschwerden oder nach einer Verletzung benötigen. Das Reha-Training schont die Gelenke und minimiert das Verletzungsrisiko durch Überlastung. Die Intensität wird mit tagesformabhängiger Belastung behutsam gesteigert. Rehabilitatives Krafttraining trägt dazu bei, die Durchblutung zu fördern, Schonhaltungen aufzugeben, verletzte Muskeln zu aktivieren, die Muskelkraft wiederherzustellen und Bewegungsabläufe und Beweglichkeit zu verbessern.

  1. Isokinetisch (15 Wdh.)
  2. Isokinetisch (15 Wdh.)
  3. Negativ (20 Wdh.)
  4. Regulär (20 Wdh.)
egym_training_07

Metabolic Fit
Metabolic Fit ist ein Trainingsprogramm zur Regulierung des Blutzuckerspiegels, das speziell für Diabetes Typ 2 Patienten entwickelt wurde. Es besteht aus einem sich schonend steigernden Kraftausdauertraining über 18 Einheiten und sechs anschließenden Muskelaufbaueinheiten für eine gesteigerte Nachhaltigkeit. Das Training mit langen Belastungszeiten, hohen Wiederholungszahlen und einer Beanspruchung aller großen Muskelgruppen fördert die Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und kann, einer Studie zufolge, eine deutliche Senkung des HbA1c-Werts bewirken.

  • Negativ (20 Wdh.)
  • Regulär (22 Wdh.)
  • Negativ (25 Wdh.)
  • Regulär (2×10 Wdh.)

fle-xx eine starke Philosophie der Beweglichkeit: Muskellängentraining

Dr. sc. ETH Piero Fontana ist Experte für Muskelphysiologie und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit unnatürlichem Bewegungsverhalten des Menschen und deren Auswirkung auf die gesamte Muskulatur. Von der Forschung klar dokumentiert ist die Längenanpassung eines Muskels an seine jeweilige Beanspruchung im Alltag.

Der täglich eingeschränkte Bewegungsumfang im Leben führt unweigerlich zur Einschränkung der Muskellänge. Durch ein geeignetes und gezieltes Training lässt sich dieser Rückgang stoppen und die Muskellänge wieder vergrößern.

Forschungsergebnis und Fakt: Nur ein Muskellängenwachstumstraining über die maximale Bewegungsamplitude führt zu mehr Beweglichkeit. Diese neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse sind Basis der fle-xx Geräte und begründen ihren Erfolg.

Wann ist Training mit fle-xx sinnvoll?

Unser Alltag ist größtenteils einseitig geführt und aufgrund von Mobiltelefon, Computerarbeiten oder auch sitzen bzw fahren im Auto primär nach vorne ausgerichtet. Aus diesem Grund treffen Trainer und Therapeuten während ihrer Arbeit am Kunden sehr häufig auf eine stark eingeschränkte Beweglichkeit, welche als Hauptursachen für orthopädische und internistische Beschwerden genannt werden können.

Es ist deshalb zu empfehlen das die Menschen einen Ausgleich zu ihrem Alltag im Training an den fle-xx Geräten suchen. Auch Sportler besitzen aufgrund ihrer meist einseitige Bewegungsmuster im Training häufig Beweglichkeitseinschränkungen.

Vereinbare jetzt ein Probetraining und spüre es selbst!

Sie wollen Ihre Figur optimieren, Gewicht abnehmen, sich wohlfühlen?

Dann haben wir hier die Lösung für Sie; Ihren persönlichen „figurplan“ mit schmackhaften Rezepten auf Sie abgestimmt!

Eine Gewichtsabnahme erreichen Sie mit einer veränderten Kalorienzufuhr. Dies bedeutet, dem Körper weniger Kalorien zuführen als dieser verbraucht. Nur dann wird das Gewicht reduziert und die Figur eventuell besser.

Wie aber können Sie Ihre Kalorienzufuhr verändern, ohne dass der Teller leer bleibt und  Sie Hungern müssen?

Wie so oft im Leben gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Mehr verbrauchen.
Nehmen wir mal das Beispiel vom Auto;  der Benzinverbrauch hängt (beim Menschen der Kalorienverbrauch) von der Häufigkeit und Intensität (der Bewegung) des Fahrstiles ab. Geparkt in der Garage ist der Verbrauch vom Auto nahezu Null, liegend auf der dem Sofa dümpelt unser Kalorienverbrauch in ähnlichen Größenordnungen. Je mehr wir uns bewegen, umso mehr geht der Kalorienverbrauch in die Höhe.

2. Weniger zuführen.
Dies klingt nach einer einschneidenden “Diät”.
Aber nicht beim Konzept von “figurscout”. Minimale Veränderungen in der Zusammenstellung des Essens bringen die gewünschte Kalorienreduktion ohne zu Hungern!
Für die Umsetzung im Alltag erhalten Sie bei uns Ihren persönlichen „figurplan“. Hier sind die Kalorien genau auf Ihren Grundumsatz angepasst, also ganz speziell für Sie berechnet und die Rezepte danach zusammengestellt. Sie wählen anhand eines Bogens aus was Ihnen schmeckt und was nicht, sogar Allergien und Unverträglichkeiten werden hier berücksichtigt.

Beides zusammen bringt den Erfolg: richtiges Essen ausreichend Trinken und das abgestimmte Training im Studio.

Einmalig für Ihren Erfolg!

Vibrafit

Wirkung des Vibrationstraining

In nur 10 Minuten wird der ganze Körper trainiert. Durch Vibrationstraining werden nahezu 100% aller Muskelfasern in allen Muskelgruppen erreicht. Beine, Bauch, Po, Arme, Oberkörper werden gleichzeitig und gleichmäßig in fast jeder Übungsposition trainiert.

Maximalkraftsteigerung

  • Erhöhung der Knochenmasse
  • Schmerzlinderung
  • Durchblutungsförderung
  • Beweglichkeitsverbesserung
  • Koordinationssteigerung

Regeneration

  • Leistungssteigerung
  • Verbesserung der Kondition
  • Gewebestraffung
  • Rehabilitation
  • Balancesteigerung

Minimaler Zeit-Einsatz und maximaler Trainings- und Wohlfühl-Effekt, so lautet das Credo. Denn gleichzeitig gibt es ein „Training“ für Haut und Figur: Der Abbau von Cellulite und die Verbesserung der Gewebestruktur zeigen sich schon nach wenigen Bodyshaping-Einheiten. Effektiver und bequemer geht es nicht.